2017 Crassus (Cabernet Franc, Zweigelt/Syrah), Weíngut Jacqueline Klein (Neusiedlersee)

Andau im Seewinkel, ein kleiner Ort inmitten der pannonischen Tiefebene, oft als heißester Ort Österreichs erwähnt, ist mit seinen vielen Sonnenstunden und seinen meist schottrigen, wärmespeichernden Böden ein idealer Standort für den Weinbau. Schon immer war es Ihr Traum, Ihre Vision selbst Wein zu produzieren. Fest entschlossen das Produkt zu veredeln, ein eigenes zu kreieren, stieg Sie 2010 mit vollem Engagement in die Winzerszene ein. Durch naturnahe Pflege und Bearbeitung der Weingärten nach den Richtlinien der integrierten Produktion, permanentes Qualitätsmanagement, Kontrolle, schonende Verarbeitung und Vinifizierung ist es Ihr Ziel, kompakte, ausdrucksvolle Weine (hauptsächlich Rotwein!) mit ausgeprägtem Sortencharakter zu erzeugen! Unglaublich welche Neuentdeckungen man in Österreich macht, von einer solchen jungen Winzerin.

 

Alk.14,5%, Restzucker 1,5g/l, Säure 5,6g/l

 

Ein Cuvée aus Cabernet Franc, Zweigelt und Syrah

Crassus, ursprünglich bekannt als Mustum Nobilis, fand aufgrund der neuen Sortenzusammensetzung auch einen neuen Namen. Kräftig, tiefgründig und opulent sind die Schlagwörter für diese Cuvée, welche sich nun aus den drei Sorten Cabernet Franc, der autochthonen Rebsorte Zweigelt sowie der Edelrebe Syrah zusammensetzt. Aus einem satten, tiefgründigen Rubinrot entfalten sich feine Cassisnoten und reife Beerenfrüchte, die in exzellente, harmonische Holznoten eingebunden sind.


17,50
Artikelnummer: 2017 Crassus
Preis in Liter: 23.33 €

inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten

Zurück