2019 Riesling "7 Terroirs", Gut Hermannsberg (Nahe)

Ihre Philosophie ist eine Neuinterpretation der großen Tradition von Gut Hermannsberg, die auf trockene Weißweine fokussiert ist, statt auf die süßen Meisterwerke der Vergangenheit. Die internationalen Weinkritiker sind davon begeistert! Gut Hermannsberg zählt heute bereits wieder zu den besten Riesling-Erzeugern Deutschlands. Von Ihrer Terrasse überblicken Sie spektakuläre steile Weinberge. Experten zählen sie zu den besten Riesling Lagen in Deutschland und der Welt. Ihre 30 Hektar Weinberge verteilen sich auf 7 Terroirs, bzw. sieben Große Gewächslagen. Ihre Monopollage Hermannsberg, die Traiser Bastei und die weltbekannte Kupfergrube, überwiegend in Ihrem Besitz, verdienen besondere Erwähnung.

 

Alkohol 12,5%, trocken

 

Gutsweine sind meistens trockene, rebsortenreine Weine, die Cuvées aus verschiedenen Weinbergslagen, in diesem Fall sind es die jüngeren Rebstöcke aus allen sieben Großen Gewächslagen.Die Hang- und Steillagenweinberge von GHB haben ausnahmslos steinige Böden, die aus verwittertem vulkanischem Melaphyr und Rhyolith, sowie metamorphischem Schiefergestein bestehen. Schon vor Generationen wurde der besondere Geschmack der Riesling-Weine aus diesen Lagen von Fachleuten gefeiert und genau das findet man im „7 Terroirs“ wieder. Der 100% spontanvergorene Wein hat eine sehr ausgeprägte rauchig-mineralische Note, viel Rasse und eine wunderbare Saftigkeit (Grapefruit). 7 Terroirs ist ein Cuvée aus allen sieben Großen Gewächslagen der jüngeren Rebstöcke, mehr Riesling für Preis/Genuss geht nicht.


12,00
Artikelnummer: 2019 Riesling 7 Terroirs
Preis in Liter: 16.00 €

inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten

Zurück